Was kostet ein rückenfreundliches Boxspringbett?

Boxspringbetten gibt es in Preislagen von 500 bis 50.000€, aber was sind die Unterschiede und was muss man für ein gutes, rückengerechtes Boxspringbett wirklich ausgeben?

Boxspringbetten kommen ursprünglich aus dem skandinavischen Raum und haben dort eine lange Tradition. Sie bestehen aus einem Bett mit 2 übereinanderliegenden Federkern- bzw. Taschenfederkernmatratzen und einem Topper. Leider gibt es aus Preisgründen viele Fake-Boxspringbetten, bei denen unten nur billige Bonellfederkerne oder billige Schaummatratzen verarbeitet werden.

Die Erfahrung zeigt, dass solche Betten sehr schnell dicke Kuhlen bekommen, so dass man das gesamte Bett entsorgen muss, da man einzelne Komponenten nicht einfach austauschen kann. Wenn die Unterbox nicht gut stützt, kann auch keine noch so gute Matratze dieses bewirken. Wir haben jede Woche 2-5 Personen in unserem Geschäft, die irgendwo billige Boxspringbetten in Kassel und Umgebung gekauft haben und darauf nicht schlafen können. Manchen von ihnen können wir mit neuen Matratzen helfen. Bei anderen muss aber das ganze Bett entsorgt oder verkauft werden, da ein Boxspringbett aufgrund von unterschiedlichen Rückenproblemen gar nicht geeignet ist.

 

Ein Boxspring-Doppelbett besteht in der Regel aus 6 Teilen: Boxspringbett Lagen

 

Den 2 „Unterboxen“, einem verpolsterten selbsttragendem Rahmen mit Füßen in dem eine Bonell- oder Taschenfederkernmatratze eingearbeitet ist,

 

den 2 Boxspring-Matratzen,

 

dem Kopfteil,

 

und dem Matratzentopper, einer dünneren Auflage auf den Matratzen, meist aus Latex oder Kaltschaum.

 

Wenn man ein Boxspringbett für 1.800€ jetzt auf die 6 Komponenten aufteilt entfallen gerade mal 300€ pro Teil. Wenn Sie 3.600€ rechnen, sind das 600€ pro Teil.

Wenn man sich nun die einzelnen Komponenten genauer ansieht, würde ich sagen, dass die Matratze das wichtigste Einzelteil ist, gefolgt von den Unterboxen, dem Topper und dem Kopfteil.

Gute Taschenfederkern-Matratzen mit einer Körperzonenaufteilung kosten von 700€ bis 1.300€, gute Unterboxen kosten das Gleiche.

Der Preis für einen Topper von guter Qualität hängt vom Material ab. Gute Talalay-Latex oder Gel Topper in 180x200cm kosten 500-800€, akzeptable Schaumstoff Topper 400-600€. Darunter bekommt man nur „steife“ Topper, die sich dem Körper nicht gut anpassen bzw. sehr schnell Kuhlen bilden.

Boxspringbetten Kassel Rücken
Skandinavische Boxspringbetten haben in der Regel in Möbelstoff bezogene Matratzen ohne komfortablen Polsteraufbau und darauf den dünnen Matratzentopper, der die Feinstützung übernimmt und den man aus hygienischen Gründen nach 8-10 Jahren gegen einen neuen tauscht.

Alternativ dazu gibt es auch die Variante mit einer Matratze ohne Topper. Diese Matratzen sind so gearbeitet, dass die Oberfläche schon so bequem gestaltet ist, dass man auf ihr auch ohne Zusatztopper gut schlafen kann. Dabei sollte man aus hygienischen Gründen auf jeden Fall auf abnehmbare und waschbare Matratzenbezüge achten.

 

Noch besser: Boxspringbetten mit Intelligel

Boxsprinbetten des großen Norwegischen Bettenherstellers Ecornes, den viele Kunden bereits von den Bequemen Stressless Sesseln kennen. Dessen Boxspringmarke Svane hat ein besonderes Patent für rückenfreundlichen und entspannten Schlaf. Eine zusätzliche Schicht mit Intelligel zu optimalen Druckentlastung, Körperstütze und Ventilation. Lassen Sie sich von dem einmaligen Liegegefühl überaschen. 🙂

 

Wie finde ich jetzt das richtige Boxspringbett für mich?

Am Besten durch Probeliegen!
Achten Sie dabei auf folgendes:

Prüfen Sie, ob in der Seitenlage Ihre Schulter gut einsinken kann und nicht gestaucht wird.

Dann schauen Sie ob Ihre Wirbelsäule grade liegt. Das geht am besten, wenn Ihr Partner oder ein guter Fachberater von hinten genau schaut, wie gerade Ihre Wirbelsäule wirklich liegt. Zur Unterstützung kann Ihr Fachberater auch ein Hilfsmittel wie den Wirbelscanner einsetzen. (Siehe Foto)

Tipp: Um den optimalen Liegekomfort zu erzielen, sollten Sie zu Ihrem neuen Boxspringbett auf jeden Fall noch das passende Nackenstützkissen auswählen. Solchen Kissen entspannen die Schulter- und den Nackenbereich erheblich.

Wenn Sie nirgendwo ein Boxspringbett finden auf dem Sie kompromisslos gut liegen schauen Sie sich bei uns gerne die Alernativen an.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach an oder vereinbaren einen Beratungstermin mit unseren Fachberatern in unserem Boxspring Studio in Kassel unter 0561/32073.

Ihr Eckhard Hillebrand

Boxspring Betten- ja oder nein?

 

Warum ein Boxspringbett?

-Komfortable Höhe?

-Bequeme Topper-Auflage?

-Schöne Optik?

 

Wir haben lange überlegt ein Boxspringsystem in unser Sortiment aufzunehmen, da leider sehr viele Boxspringsysteme auf dem Markt sind, deren rückenstützenden Eigenschaften nicht unseren Vorstellungen vom rückengerechten Liegen entsprechen. Viele Boxspringbetten sind in den ersten Nächten aufgrund der kuscheligen Topperauflage sehr angenehm, führen aber auf Dauer zu einem Durchhängen der Körpermitte und dadurch zu Rückenproblemen.

 

Wenn man auf einem Boxspringbett gut schalfen kann, ist das gut. Wenn nicht hat man ein Problem, denn bei einem Boxspringbett ist es sehr schwierig einzelne Komponenten zu tauschen oder mal etwas mehr Stütze z.B. in den Lendenbereich ein zu bauen bzw. die Schulter ab zu senken, wenn sie drückt.

 

Aus dem Grunde haben wir uns entschlossen keine „normalen“ Boxspringbetten mehr zu verkaufen sondern nur welche mit besonderen Ergonomischen Eigenschaften. Außerdem gibt es zum Boxspring sehr gute alternativen die alle Vorteile des Boxspringbettes mit denen klassischer Betten kombiniert. Wir nennen Sie Boxlike-Betten, da Sie so aussehen wie ein Boxspringbett aber mit tollen, anpassungsfähigen Schlafsystemen wie z.B. von Dormabell oder Lattoflex ausgestattet werden können.

 

Der Liegekomfort bei Boxspringbetten kommt vor allem von der richtigen Matratze. So halten wir im Geschäft mehrere Boxspring / Taschenferderkernmatratzen zum testen bereit, die wir dann auch mit unseren Boxlike-Betten kombinieren können. Diese Matratzen können Sie auch gut auf Ihr vorhandenes Boxspringbett legen, wenn Sie mit Ihrer Matratze nicht zufrieden sind.

 

Toller Schlafkomfort guter Grandhotels- jetzt ausgewählt gute Boxspring Betten und Alternativen in Kassel bei Hillebrand erleben!

Svane Boxxspringbetten mit Intelligel

Svane Matratzen mit IntelliGel sind mit den neuesten Innovationen für einen hohen Schlafkomfort ausgestattet. Eine Matratze mit IntelliGel unterscheidet sich von einer herkömmlichen Matratze durch die einzigartige Druckentlastung, die erzeugt wird, wenn Sie sich hinlegen, ganz unabhängig von Ihrer Körpergröße und Ihrem Körpergewicht.

Druckentlastung: IntelliGel deformiert sich, ohne einen Gegendruck zu erzeugen. Die Druckentlastung durch eine Matratze mit IntelliGel sorgt dafür, dass sie keinen Druck auf Ihren Körper ausübt, was dem Blutkreislauf zugutekommt – Sie schlafen ruhiger und erholen sich besser.

Körperstütze: IntelliGel ist sehr druckempfindlich und lässt die am meisten ausgesetzten Körperteile wie Schultern und Hüften tiefer in die Matratze einsinken. Gleichzeitig gibt dies eine solide Stütze für den übrigen Körper und hält Beine und Taille aufrecht. Das Ergebnis ist eine gerade Wirbelsäule, was einen besseren Schlafkomfort ergibt und die Gefahr von Rückenbeschwerden verringert.

Lüftung: Die Eigenschaften von IntelliGel werden durch Temperatur oder Feuchtigkeit nicht beeinträchtigt. Durch die großen, durchlaufenden Kanäle wird eine Matratze mit IntelliGel nicht als feucht empfunden. Dies ist wichtig, um eine natürliche Körpertemperatur aufrechtzuerhalten, die in der Nacht absinkt. Gute Lüftung und Temperaturneutralität sorgen auch dafür, dass sich Milben in einer Matratze mit IntelliGel nicht wohlfühlen. Sie schlafen besser und bekommen durch die bessere Lüftung zugleich eine hygienischere Matratze.

Desigen, Kopfteile, Stoffe, Betthöhen, Motorische Verstellung: Sie können die Betten als Liege ohne Kopfteil bekommen oder Sie kombinieren sie mit vielen verschiedenen Kopfteilen in verschiedenen Höhen und Stoffen. Außerdem erhalten Sie die Betten auch mit motorischer Kopf- und Beinverstellung. Zu guter letzt stehen Ihnen viele verschiedne Fußlösungen in verschiednen Höhen zur Verfügung. So können Sie sich Ihr Wunschbett konfigurieren so das es in jedes Zimmer passt.

Mehr zu Svane mit Intelligel sehen Sie auf folgendem Link auf der Herstellerseite:


 

Die vernünftige Alternative: Boxlike-Betten

 

Boxlike-Betten

 

Hier einige interessante Alternativen zu Boxspringbetten. Kombiniert z.B. mit Lattoflex oder Dormabell Bettsystemen oder auch mit guten Boxspring-Taschenfederkernmatratzen, bieten sie einen großartigen Liegekomfort. Optimal angepasst auf Ihren Körper und Ihren Bedürfnissen.

 

-Wohnform Betten

-Hasena Betten

-In Domo Betten

Wohnform Boxlike-Betten

 

 

Hasena Boxlike-Betten

 

 

In Domo Boxlike-Betten

 

 

Kirchner Boxlike Bett: Zukunftsicher mit Höhenverstellung

Sie hätten gerne ein chices Boxspringbett…

  • den Komfort eines Anpassbaren Lattoflex oder Domabell Bettsystems…
  • mit Höhenverstellung für leichtes Aufstehen…

…Kein Problem. Das Kirchner Box-Like Konzept erfüllt alle Ihre zuünftigen Wünsche.

  • möglich mit Boxspringmatratzen
  • alternativ mit Liegeflächen von Lattoflex oder Dormabell
  • mit „Hub-Aufstehfunktion“ oder ohne
  • Nachrüstung eines Aufrichtbügel möglich (Galgen)
  • viele Bezugsvarianten und Kopfteile möglich
  • wahlweise mit oder ohne Rollen
  • Größen von 90×190 bis 120x220cm

 

Kirchner Komfortbett Nevara in Stoff oder Kunstleder

 

 

Viele weitere Boxspring- Alternativen können Sie sich in unserem Ladengeschäft anschauen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:30 bis 18:30 Uhr, Samstag von 09:30 bis 14:00 Uhr

Kontakt zu uns